Ist es Liebe oder Lust?

Posted by in artikler on Oct 14, 2021

es ist wirklich ein Anliegen alle von uns haben gefragt mindestens einmal: war Ich verliebt, oder einfach in lust?

A aktuell weltweit Forschung veröffentlicht innerhalb Tagebuch der sexuellen Droge Hoffnungen ansehen zu lösen auf diese Sorge, indem Liebe und Verlangen von head betrachten. “niemand hat jemals zuvor platziert diese zusammen die Muster der Aktivierung zu beobachten “, sagt Jim Pfaus, Co-Autor vom Forschung. “Wir haben nicht gewusst, was wir verstanden haben, was wir sehr gut wissen, was wir erwarten können, dass wir erwarten können, dass wir erwartet werden können – die beiden|die 2} könnte haben war vollständig individuell. Es stellt sich heraus, dass Liebe und wünschen stimulieren spezifisch, aber verwandt Bereiche in head betrachten. “

Pfaus, zusätzlich zu Kollegen in Amerika und in der Schweiz untersucht 20 verschiedene Forschungen, die untersucht die Ergebnisse von gender und wirklich love am körper. Die Analyse aufgezeichnet Gehirn Aufgabe, während Themen waren beschäftigt mit Aufgaben wie Anschauen Erotik Fotos, Anschauen Bilder dieser bedeutenden anderen Personen und Betrachten Bilder von sowie verschiedenen Zufriedenheit Ursachen. Durch Zusammenführen der Daten aus all diesen Forschungen, Pfaus und sein Gruppe es zu schaffen erstellen ein gesamtes chart von Liebe und Bedürfnis innerhalb brain ansehen.

Sie {fanden heraus, dass|entdeckt haben, dass|gelernt haben, dass|zwei Gebäude auf dem Geist – der Insula während dem striatum – sind hauptsächlich {verantwortlich für|verantwortlich für|in Verantwortung für die Entwicklung des sexuellen Interesses in wirklich Liebe. Liebe und sexuelles Verlangen aktivieren verschiedene Bereiche, die lustvolle Emotionen steuern, wie diese verbunden mit Geschlechtsverkehr und Essen, während Liebe das sein wird verbunden mit Medizin Sucht. “Wir benennen verschiedene Vokabeln lieben und Libido und Sucht” erklärt Pfaus . “Aber wirklich, sie sind wirklich alle werden verarbeitet in äquivalentes Ort. einmal wir dies sehen, “er geht weiter, “des wirklich Liebe {zunächst|zunächst|am Anfang|zu Beginn|Blick höchstwahrscheinlich ist nicht wirklich echt. Männer und Frauen sind erleben wünschen. “

In Wirklichkeit, wirklich Liebe ist tatsächlich a Gewohnheit geschaffen aus sexuellem Interesse, als Verlangen tatsächlich belohnt ist. “Es funktioniert auf die gleiche Weise in das Kopf als wenn Menschen werden süchtig nach Medikamenten, “Pfaus fügt ein. Die Veränderung, die Wunsch in Liebe verwandelt ist das Verbindung System in Beziehungen, die Gerät das beteiligt an Monogamie und auch in connection in vielen verschiedenen verschiedenen Interaktionen.

“Diese Forschung spricht mit Entwicklung”, Pfaus. “deshalb könnte helfen verstehen Sucht, Liebe und andere sozialen Neurowissenschaften Untersuchung. “

sugardaddy gesucht